< Vorheriger Artikel
25.07.2017 10:09

Aktuelle Entwicklungen im Qualitätsmanagement - Kundenanforderungen erfüllen

FrischeSeminar am 12. September 2017 in Bonn (25.07.2017)


Bonn, den 25.07.2017. Die Anforderungen der Kunden an zu lieferndes Obst- und Gemüseartikel steigen kontinuierlich, insbesondere in Bezug auf die Qualität. Wie kann und muss der Fruchthandel darauf adäquat reagieren? Mit diesem Thema befasst sich das Spezialisten-Seminar „Aktuelle Entwicklungen im Qualitätsmanagement – Schwerpunkt Kundenanforderungen“ am 12.09.2017 in Bonn. Veranstalter ist das FrischeSeminar, die Weiterbildungsplattform des Deutschen Fruchthandelsverbandes e.V.

Für den starken Praxisbezug des Seminars steht der Referent, Dipl.-Ing. Florian-Fritz Preuß von der Quant Qualitätssicherung in Fulda. Er weiß aufgrund seiner langjährigen Erfahrung, welche Arten von Kundenanforderungen es gibt und wie sich diese optimal erfassen lassen. Er kennt die Hintergründe der Kundenanforderungen zum Beispiel in Standards wie dem IFS. Ein wichtiger Punkt im Seminar wird auch sein, wie Verträge und Vereinbarungen aussehen müssen, damit alle wichtigen Punkte zu Kundenanforderungen geregelt sind. Zielgruppe des eintägigen Seminars sind Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus Qualitätsmanagement und – sicherung sowie aus dem Vertrieb. Interessierte aus anderen Verantwortungsbereichen des Fruchthandels sind ebenfalls willkommen.

Kooperationspartner bei diesem Spezialisten-Seminar ist die Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Deshalb erhalten alle Teilnehmer eine entsprechende IHK-Teilnahmebescheinigung. Offizieller Anmeldeschluss ist der 29. August 2017. Mehr Informationen sind online erhältlich unter www.frischeseminar.de. Dort können sich Interessierte direkt anmelden.

Rückfragen an:
Susanne König
Deutscher Fruchthandelsverband e.V.
Bergweg 6, 53225 Bonn
Tel: 0228 9114530
s.koenig(at)dfhv.de - www.frischeseminar.de