04.10.2016 14:47

Erfolgreicher Abschluss des Fruchtkaufmann-Seminars 2016

Bereits jetzt großes Interesse an Seminaren 2017 (04.10.2016)


Zufriedene und erfolgreiche Absolventen des diesjährigen Fruchtkaufmann-Seminars des Deutschen Fruchthandelsverbandes e.V., zusammen mit Otto Brandenburg, Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg (links) und den Vertretern des DFHV Dr. Andreas Brügger und Susanne König (rechts daneben)

Bonn, den 04.10.2016. Erneut ein großer Erfolg war das Fruchtkaufmann-Seminar 2016, das der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV) seit knapp 30 Jahren anbietet. Dieser zweiwöchige Intensivlehrgang gilt inzwischen als die umfassendste berufsbegleitende Fortbildung in der Fruchtbranche. Ob z. B. Warenkunde, Lebensmittelrecht, Warenwirtschaftssysteme, Logistik, Rückverfolgbarkeit, Qualitätsmanagement oder Marketing für Obst und Gemüse: Alle für den Fruchthandel relevanten Themenbereiche wurden von anerkannten Experten in der Fruchtbranche praxisnah vermittelt.

2016 nahmen insgesamt 22 Teilnehmer aus Lebensmittel- und Fruchtgroßhandel am Seminar teil. Sie waren u.a. im Einkauf, Vertrieb, Category Management oder als Assistent der Geschäftsführung tätig. „Wir decken inzwischen nicht nur über die Inhalte das gesamte Spektrum des Fruchthandels ab, sondern auch über die Aufgabenbereiche der Teilnehmer“, so Susanne König, beim DFHV für das FrischeSeminar, die Bildungsplattform des Verbandes, verantwortlich. Damit würden auch die Grundlagen für den Aufbau eines Netzwerkes gelegt.

Der DFHV organisiert das Fruchtkaufmann-Seminar zusammen mit der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Deshalb erhielten auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach ihrem erfolgreichen Abschluss des Seminars einen IHK-Zertifikatsabschluss.

Das Seminar 2016 war bereits lange vor dem offiziellen Anmeldeschluss ausgebucht und auch jetzt liegen bereits zahlreiche Anfragen zum nächsten Fruchtkaufmann-Seminar 2017 vor. Auch wegen der großen Nachfrage bietet der DFHV im kommenden Jahr deshalb zwei Seminare im September und im November 2017 an.

Rückfragen an:

Susanne König
Deutscher Fruchthandelsverband e.V.
Bergweg 6, 53225 Bonn
Tel: 0228 9114530,
E-Mail: s.koenig(at)dfhv.de
www.frischeseminar.de