20.09.2016 15:40

Souveräner Umgang mit dem Auditor

Das FrischeSeminar liefert Tipps (20.09.2016)


Bonn, den 20.09.2016. Eine konfliktfreie Kommunikation mit dem Auditor ist eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Zertifizierung. „In unserem Seminar ‚Kommunikation und Umgang mit Auditoren‘ am 6. Oktober 2016 in Bonn wollen wir praxisrelevante Tipps für das Audit geben“, so Susanne König, zuständige Referentin für das FrischeSeminar beim DFHV. „Ziel ist der souveräne Umgang mit Audits und mit den Auditoren.“

Referent ist Florian-Fritz Preuß von der Quant Qualitätssicherung in Fulda, ein anerkannter Berater und Experte - speziell auch bei Audits in der Fruchtbranche. Im Mittelpunkt des Seminars stehen Fragen des richtigen Verhaltens und der Kommunikation vor, während und nach dem Audit. Seminarthema ist zudem die optimale Vorbereitung des Teams, um Stress und Druck von den Beschäftigten soweit wie möglich fernzuhalten. Was sollten sie wissen und wie sollen sie sich während des Audits verhalten?

Zielgruppe der eintägigen Veranstaltung sind Mitarbeiter im Qualitätsmanagement, Betriebs-, Produktions- oder Werksleiter sowie HACCP-Teamleiter und Hygienebeauftragte. Mit der Teilnahme ist eine Bescheinigung der IHK Bonn/Rhein-Sieg verbunden. Das Programm inklusive Anmeldeformular finden Interessierte unter www.frischeseminar.de.

Rückfragen an:
Susanne König
Deutscher Fruchthandelsverband e.V.
Bergweg 6, 53225 Bonn
Tel: 0228 9114530,
E-Mail: s.koenig@dfhv.de, www.frischeseminar.de