14.09.2016 09:39

Audits souverän meistern

Das FrischeSeminar zu Umgang und Kommunikation mit Auditoren (13.09.2016)


Bonn, den 13.09.2016. Wer sich optimal auf eine Prüfung vorbereitet, wird es leichter haben als jemand, der nach dem Motto handelt „Das wird schon irgendwie klappen!“ Das gilt erst Recht, wenn Prüfungen ohne Ankündigung stattfinden, wie zum Beispiel bei unternehmensinternen Audits. Wie bereite ich mich und mein Team optimal vor? Wie kann ich besser mit Stress, Druck und Unsicherheit vor und während eines solchen Audit umgehen? Was sollten meine Mitarbeiter wissen und wie sollen sie sich während des Audits verhalten? Und nicht zuletzt: Wie gehe ich kommunikativ mit den Auditoren um, vor allem in Konfliktsituationen?

Das FrischeSeminar des Deutschen Fruchthandelsverbandes (DFHV) „Kommunikation und Umgang mit Auditoren“ am 6. Oktober 2016 in Bonn gibt Tipps und Informationen, wie ein Audit souverän gemeistert werden kann. Referent ist Florian-Fritz Preuß von der Quant Qualitätssicherung in Fulda, ein anerkannter Berater und Experte - speziell auch im Bereich Audits - der Fruchtbranche. Zielgruppe des Seminars sind Mitarbeiter im Qualitätsmanagement, Betriebs-, Produktions- oder Werksleiter sowie HACCP-Teamleiter und Hygienebeauftragte.

Mit der Teilnahme ist eine Bescheinigung der IHK Bonn/Rhein-Sieg verbunden. Das Programm und mehr Informationen finden Interessierte unter www.frischeseminar.de. Dort ist auch die Anmeldung möglich.

Rückfragen an:
Susanne König
Deutscher Fruchthandelsverband e.V.
Bergweg 6, 53225 Bonn
Tel: 0228 9114530
E-Mail: s.koenig(at)dfhv.de, www.frischeseminar.de